Ausbau Raumreserven

Der Ausbau ungenutzter Raumreserven kann Platz für ein Treppenhaus, für zusätzliche Wohnräume oder für eine neue Wohnung schaffen.

Haus KH

Das Erdgeschoss liess sich ohne Umbau als separate Wohnung für die Eltern abtrennen. Der neuen Familienwohnung im Obergeschoss fehlten nach der Teilung eine Küche, ein Bad, ein Ess-/Wohnzimmer sowie ein direkt zugänglicher Aussenraum. Ein Anbau über der Garage ergänzte das Raumprogramm. Weiterlesen

KommentarNoch keinen Kommentar

Haus LR

Das Bauernhaus wurde in zwei übereinanderliegende Wohnungen geteilt. Im Erdgeschoss fand eine hindernisfreie Wohnung Platz. Zugang und Aussenraum der neuen Wohnung im Obergeschoss wurden nach dem Konzept «Nähe auf Distanz» so gestaltet, dass beide haushalte trotz der Nähe unabhängig voneinander wohnen können. Weiterlesen

KommentarNoch keinen Kommentar

Haus SM

Das Einfamilienhaus wurde in 2 übereinanderliegende Wohnungen geteilt. Durch die Hausteilung fehlte den Eltern im Erdgeschoss ein Schlafzimmer. Anstatt den fehlenden Raum anzubauen, wurde die im Hausinnern liegende Garage isoliert und zum Wohnen ausgebaut. Weiterlesen

KommentarNoch keinen Kommentar