Mariette Beyeler auf DRS2aktuell

Einfamilienhäuser werden meistens für die Familienphase geplant. Nach dem Auszug der Kinder werden Haus und Garten aber noch länger von nur einer bis zwei Personen bewohnt. Im Gespräch mit der Journalistin Karin Salm skizziert die Architektin und Buchautorin Mariette Beyeler Möglichkeiten zu gross gewordene und unterbelegte Einfamilienhäuser neu und besser zu nutzen und Pia Schatzmann erzählt von ihren Erfahrungen als Bewohnerin eines Mehrgenerationenhauses.
DRS2aktuell Sendung hören

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.