Weiterbauen auf DRS Echo der Zeit

Der Traum vom Einfamilienhaus hat seine Kehrseite: Infolge der demographischen Entwicklung könnten in 20 Jahren in jedem dritten Einfamilienhaus nur noch eine bis zwei Personen über 65 wohnen (Daniel Hornung, «Einfamilienhaus – Wie lange noch ein Familienhaus?», Beitrag im Buch Weiterbauen.Wohneigentum im Alter neu nutzen).
Karin Salm befragte für Radio DRS Echo der Zeit Daniel Hornung zu den Hintergründen dieser Entwicklung und Mariette Beyeler zu den gestalterischen Möglichkeiten der Unterbelegung von Einfamilienhäusern entgegenzuwirken.
Sendung hören

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.